My London Hotspots

london hotspot, Big Ben, graue Kaschmirjacke , dunkle Sonnenbrille, grüne Spitzenbluse

Im Februar ging es für mich das erste Mal zur London Fashionweek und ich war seit fast 13 Jahren nicht mehr in London! Eigentlich eine Schande bei solch einer schönen Stadt, aber desto glücklicher und dankbarer war ich für den Kurztrip – vor allem weil ich ihn mit meinem Bestie Luisa erleben durfte.

Auch wenn es gefühlt nur für ein Wochenende war, haben wir doch einiges geschafft zu sehen und ich dachte mir, dass es den ein oder anderen interessieren könnte welche Orte in London sehenswert sind und man eine schöne Kulisse für Fotos hat.

Der BIG BEN ist Euch sicherlich nichts Neues, vor allem wenn Ihr auf Instagram unterwegs seid, aber er ist halt auch einfach ein absolutes Muss weshalb ich ihn trotzdem erwähne. Lustigerweise hatte ich hier mit meiner grünen Spitzenbluse und Sonnenbrille passend zur grünen Brücke sowie das Grau meiner Kaschmirjacke und der Straße ein „super matchy matchy outfit“ für das Foto an. Wie gefällt es Euch?

schwarze Ankle Boots, Givenchy, mit Nieten und großen Schnallen

british street style boots

Chloe Drew, rote Tasche, Londoner Telefonzelle

die rot-schwarz Kombination passt perfekt zu London

Den Hauptteil unserer Nächte haben wir im eineinhalb Jahre alten HILTON BANKSIDE Hotel verbracht, welches nach einem langen Tag der perfekte Ort zum entspannen war. Der Service ist so top, dass einem täglich Wasserflaschen auf das Zimmer gebracht werden und es gefühlt an jeder Ecke Früchte gibt. Dank der modernen Architektur gemischt mit alter industrieller gab es im Hotel zahlreiche Möglichkeiten für stylische Fotos. Das absolute Highlight des Hotels war für mich das Steakhouse OXBO welches nicht nur bei Hotelgästen beliebt ist. Die Atmosphäre, das Design, das Essen, der Service – einfach erste Klasse!

Hilton Bankside, Badezimmer, moderne Architektur

Doppelzimmer, zwei Einzelbetten, grüne Vorhänge, Hilton Bankside Hotel

Steakhouse OXBO, rustikal und modern zugleich, Wände aus Holz

Steakhouse, Bar, Marmor, Spirituosen, OXBO

In der Nähe des Hilton Bankside Hotels haben wir an einem Nachmittag durch Zufall noch eine super coole Rooftop Bar im H10 gefunden, v0n wo aus wir den perfekten Sonnenuntergang mit dem perfekten Blick hatten. Eine Chance für einmalige Bilder die wir sofort genutzt haben!

London Hotspot, Rooftop Bar H10, Jacke mit Leoprint

Um den PICADILLY CIRCUS rundherum hat man außerdem auch einige Optionen für Fotos. Die schönen hellen Gebäude sind  sehr für „cleane Bilder“ geeignet und umso mehr stechen auch die typisch roten Doppeldecker heraus!

am Picadilly Circus, Sandro Coat, brauner Turtleneck, braune Handtasche

Redhead, Rollkragenpullover, London, Doppeldeckerbus

Wo ich leider keine wirkliche Möglichkeit hatte Fotos zu machen, war im rosa Restaurant SKETCH, ein Traum von amerikanischem Diner. Den Anblick dürft Ihr Euch auf keinen Fall entgehen lassen! (Ansonsten unbedingt mal googeln.)

Also, nutzt Eure Wochenenden so sehr wie möglich und geht Euren persönlichen Leidenschaften wie z.B. dem Reisen nach. Zeit ist so viel wert und Wochenenden machen es möglich das beste aus dem Leben rauszuholen! Wer von Euch ist bereits ein Weekender? #weekenders


London, United Kingdom

3 Gedanken zu „My London Hotspots

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Oder .