American Christmas

lauren moshi sweatsuit

Meine Lieben,

Heute ist es nach einem Jahr wieder so weit, es ist WEIHNACHTEN!

Während ich Euch schreibe, liege ich im Bett, höre Frank Sinatra’s Weihnachtslieder und die kalifornische Sonne scheint durch meine Vorhänge. Gleich mache ich mir noch einen leckeren Pfefferminz-Tee. So kann der Tag schön beginnen. :)

Ich feier es zum ersten Mal in Los Angeles und zum zweiten Mal weg von zu Hause. Das erste Mal ohne meine Familie war während meines Auslandsjahrs in den USA als ich 17 Jahre alt war (Boah, schon fast 10 Jahre her mittlerweile fällt mir gerade auf!!!) – da hatte ich aber eine Gastfamilie. Zugegeben ist es schon sehr anders für mich, aber das habe ich mir dieses Jahr selbst  so ausgesucht. Eine neue und spannende Herausforderung für mich. Zugegeben kommt man bis auf die schöne und sehr typisch amerikanische Weihnachtsdekoration und -beleuchtung in den Gärten und Einkaufscentern nur schwer in Weihnachtsstimmung hier. Ein ausschlaggebender Punkt ist natürlich das warme, schneelose Wetter und was mir in der Vorweihnachtszeit sehr gefehlt hat sind die deutschen Weihnachtsmärkte! Die müssten hier unbedingt eingeführt werden, wenn da nur nicht diese dummen gesetzlichen Auflagen wären. Allein Alkohol ist hier nicht auf den Straßen erlaubt für alle die das noch nicht wussten. Aber da einer meiner Mitbewohner Deutscher ist, wurden bei uns zu Hause fleißig typisch deutsche Lebkuchen verzehrt und deutsche Weihnachtslieder aufgedreht. Da kommt einem gleich ein heimisches Gefühl auf!

Mein Plan für den 24. besteht aus Geschenke verpacken, kleinen Erledigungen, mich einfach fallen zu lassen und in der Weihnachtsstimmung treiben lassen. (Vor allem: nicht ärgern! Das musste ich mich in den letzten Tagen leider viel zu oft.) Ich wurde sogar noch zu einem Weihnachtsessen am Heiligabend eingeladen, darauf freue ich mich schon besonders!

In den USA wird Weihnachten eigentlich erst so richtig am Morgen des 25. Dezember gefeiert. Deshalb werde ich ganz ordnungsgemäß in einem bequemen Jogginganzug – wie diesem hier von Lauren Moshi – frühstücken und eventuell noch einen Teil meiner Geschenke zum auspacken übrig lassen. Mal sehen was ansteht… Selbstverständlich nehme ich Euch auf Mjunik mit durch mein ungewöhnliches Weihnachten weit weit weg von der Heimat. :)

In diesem Sinne wünsche ich Euch…

EIN FROHES UND BESINNLICHES WEIHNACHTSFEST MIT EUREN LIEBSTEN!

Blumenshirt, Jogginghose

lauren moshi, roter Lippenstift, Sweatsuit

Shirt, Kunstdruck, Blumen

Jogginghose rote Blumen, weißes Shirt

Sweatsuit, red flowers, white Top

American Christmas

Fotografin:  Eva Reifmüller


Los Angeles, California

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Oder .